Anzeige

Artikeldetails

BUNDLE: Rund um das Filmprojekt

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

14,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht:

RUND UM DAS FILMPROJEKT
Ein fundierter Überblick über das, was in und nach der Postproduktion passiert.

Mehr Ansichten

Detail-Informationen

BUNDLE: Rund um das Filmprojekt

Ein fundierter Überblick über das, was in und nach der Postproduktion passiert. Die Hefte bieten interessante Einblicke in Arbeitsweisen, große Company Reports öffnen die Türen zu etablierten Postproduktionsstudios und zu deren Projekten. Darüber hinaus gibt es erstklassige Hintergrundinformationen zur Filmprojektplanung sowie zu Fördermöglichkeiten. 

 

Sonderheft Produktion - Digitale Kinematographie:  

Die technischen Entscheidungen an den Filmesets bestimmen heute im erheblichen Maße die Arbeitsweisen und Tools der späteren Postproduktion. Produktionsfirmen und Freelancer im Filmgeschäft müssen dabei mit den stetig wechselnden Strömungen der digitalen Equipment-Trends schwimmen und sich auch auf die neuen Herausforderungen wie z.B. aufwendige Stereo-3D-Techniken einstellen.

DIGITAL PRODUCTION möchte mit diesem DP SPECIAL „Produktion: Digitale Kinematographie“ einen profunden Ratgeber mit Basiswissen und Hintergründen zu neuesten Kameratechniken und aktuellem Produktionsequipment bieten. Neueste Kameratypen wie RED One, ARRI Alexa, Sony F35 oder der Einsatz der neuen Riege filmender DSLR werden beleuchtet. Hinzu kommt das weite Feld an Zubehör, das auch beispielsweise auch aktuelle S3D-Kamerarigs von P+S mit einbezieht. Wie heutzutage in der Praxis an den Sets mit dem Profiequipment umgegangen wird, zeigen unsere informativen Set-Reports, bei denen wir einerseits internationale Produktionen beleuchten und andererseits Licht hinter Stereo-3D-Projekte deutscher Produktionsfirmen bringen.

Der Anschluss an die späteren Postpro-Workflows darf bei einer DIGITAL PRODUCTION-Ausgabe thematisch natürlich nicht fehlen.


Sonderheft: Filmförderung in Deutschland  

Filme machen ist toll - aber Filme finanzieren? Das erfordert viel Planung, Kalkulation und eine gesunde Kosteneinschätzung. Die Redaktion der DIGITAL PRODUCTION erklärt in ihrer zweiten Sonderausgabe 2011 wie es geht.  

Das Schlüsselwort heißt Filmförderung. Auf 80 Seiten erfahren Sie, wer in Deutschland und Europa fördert, in welcher Region Sie für welche Förderanstalt leben müssen und wer mit dieser Art von Unterstützung schon alles produziert hat. Abgerundet wird der Inhalt im Sonderheft mit praktischen Tipps zu Marketing, alternativen Förderungen wie Crowdfunding sowie Berichten, die einen Überblick von Kennern der Branche bis zu Tipps für die Förderanträge liefern.

Sonderheft: PRODUKTION   

In diesem Sonderheft gibt die Redaktion zum einen Einblicke in den Workflow der Produktion: Mit welchen Tools arbeiten Schnitt-, Audio- oder DIT-Profis, und welche Trends zeichnen sich in der Branche ab?

Zum anderen geht die DP über ihre Kernthemen Postproduktion und Visualisierung hinaus und gewährt einen umfassenden Marktüberblick innerhalb der digitalen Medienwelt. Wie schätzen Dienstleister (z. B. Kameraverleih und Systemhäuser) den Markt ein, welche Systeme werden verlangt? Die Redaktion informiert über Film-Marketing, die Verwertungskette von Kino bis zum DVD/BD-Release und zeigt, welche Genres in Deutschland funktionieren und wie Filme auf Festivals ihr Publikum finden.

Kurz: Ein fundierter Überblick auf 80 Seiten über das, was in und nach der Postproduktion passiert.
Das neue Sonderheft ergänzt die Branchenkenntnisse aller Leserinnen und Leser durch andere Perspektiven und einen Überblick über die aktuelle Marktlage.


Zusatzinformation

Gewicht 1
Lieferzeit 2-3 Tage