Anzeige

Artikeldetails

DIGITAL PRODUCTION: Ausgabe 01/2013

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Regulärer Preis: 14,95 €

Special Price 5,00 €

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht:

Unter anderem mit diesen Themen: 
- Workflow in der neuen Scratch-Version
- Edit-Alternativen zu FCP 7
- "Der Hobbit" im Kino - ein Making-of des HFR-Spektakels
- "Bela Kiss: Prologue" - der Diplomfilm der Lazi Akademie
- MoCap in C4D
- Golaem Crowd bei "Asterix"
- Rhino 5 - die wichtigsten neuen Features im Überblick
- Performance Capture für Games
- Fieldrecorder 2.0
- animago-Still-Sieger "Samurai" 

Mehr Ansichten

Detail-Informationen

DIGITAL PRODUCTION Ausgabe 01/2013 mit diesen Themen:

Die neue Version des Color-Grading-Systems Scratch gibt sich die Ehre und wir stellen Ihnen ausführlich den Workflow vor. Welche Edit-Tools sind Alternativen für Final Cut Pro? Wir haben uns Media Composer 6.5 und Premiere CS6 angeschaut. Highlights im Filmbereich sind ein Making-Of-Artikel zu "Der Hobbit" sowie der Diplomfilm "Bela Kiss" der Lazi Akademie in Baden-Württemberg. Daneben erfahren Sie mehr zu den Trends und Techniken rund um MoCap: Cinema-4D-Überblick und alles zur Gesichtsanimationssoftware Faceshift. Das Crowd-Simulation-Tool Golaem sorgt zudem im neuen Asterix-Film für begeisterte Massen und panische Legionäre. Wir haben uns in Toronto bei Ubisoft den Einsatz von Performance-Capture zur Gameentwicklung angesehen. Die DP durfte selber in den Capture-Anzug steigen und überzeugte sich in der Praxiserfahrung von den Möglichkeiten im Studio. Im zweiten Teil des SAE-Workshops SpeedTree geht's diesmal um die Details.

Außerdem mit dabei: animago-Still-Sieger "Samurai", Rhino5, GPU-Rendering und Cinema 4D mit M4D-Iray und vieles mehr...

Zusatzinformation

Gewicht 1
Lieferzeit 2-3 Tage