Anzeige

Artikeldetails

DIGITAL PRODUCTION: Ausgabe 07/2016

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

15,20 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht:

Unter anderem mit diesen Themen: 
- Eine bis aufs kleinste Detail nachgebaute Rolleiflex-Kamera
- Das Innenleben von Fendt-Traktoren
- Katana sorgt für Looks, Lights und einen lockeren Workflow
- Maya 2017: Optimierungen des Autodesk-Tools in der Übersicht
- Pipeline mit Shotgun und Ftrack in Google Drive nachbauen
- Blackmagic Ursa Mini 4,6K und die Epic Dragon im Qualitätsvergleich

Mehr Ansichten

Detail-Informationen

DIGITAL PRODUCTION Ausgabe 07/2016 mit diesen Themen:

- Eine echte Rolleiflex: Glen Johnson erklärt, wie der Nachbau gelingt

- CG-Feldarbeit: Aixsponza realisierte für Fendt ein Rundum-Visualisierungspaket

- Anatomie: Science Pro realisierte ein komplettes 3D-Modell des menschlichen Körpers

- Looks & Lights: Darum sollte man Katana nicht abschreiben

- Im Gleichschritt – Marsch!: Warum nicht einfach seine Horde in C4D erstellen?

- CityEngine: Wir bauen mit dem Release 2O16.O eine Stadtszene in Maya.

- Flame 2017×1: Ein knackiges Update für die Flame Family 

- Maya 2017: Python, C++, Motion Graphics und Arnold und vieles mehr

- Shoogle: Warum nicht Shotgun und Ftrack für kleine Teams in Google Drive nachbauen?

- Audition: Wie Sie mit dem Essentials Panel den Sound in den Griff bekommen

- Kleine Bärin vs. Drachen: Im Vergleich – die BMD Ursa Mini 4,6K und die Epic Dragon

- Perfekte Labor-Gesellschaft: Making-of des neuen Stills von Blender-Artist Manuel Peter

und vieles mehr.

Zusatzinformation

Gewicht 1
Lieferzeit 2-3 Tage