Anzeige

Artikeldetails

DIGITAL PRODUCTION: Ausgabe 02/2010

Verfügbarkeit: Ausverkauft

5,00 €
inkl. 7% MwSt. (Download)

Kurzübersicht:

Unter anderem mit diesen Themen:



  • Neue Formen der Zusammenarbeit

  • Die Libeskind-Villa: Digitale Architektur

  • DSLR als Konkurrenz für die RED One?

  • Traumfänger mit digitalen Wurzeln

  • Smoke für Mac OS X

  • CGI-Wunderland

Mehr Ansichten

Detail-Informationen

-Ausbildungsinstitute: Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur, Hochschule Harz (FH), Hochschule Ostwestfalen-Lippe

-Die Libeskind-Villa: Digitale Architektur

-Stadtmodelle in Rekordzeit: CityEngine 2009.3 bietet einen prozeduralen Modellierungsansatz, um effizient 3D-Gebäude und Städte zu Visualisieren

-Schubhilfe: Immer mehr Hersteller passen ihre Hardware an die haptischen Bedürfnisse der Apple-Anwender an.

-Workshop Final Cut Pro: Stabilisierung und Tracking

-Verflixt und zugenäht: Shane Acker inszeniert einen Spielfilm auf Basis seines Oscar-prämierten Shorts

-Visueller Workflow: Mit RTT DeltaGen, RTT PictureBook und RTT PowerHouse eine neue Art von Workflow erzielen

-Neuartiges Muscle-Tool vereinfacht Arbeitsprozesse: Das Postproduktionshaus Locomotion zeigt seine Entwicklung

-MachStudio Pro: Working at the Speed of Thought

-Workshop 3ds Max: Tageslichtsimulationen in 3ds Max

-Workshop Cinema 4D: Architekturvisualisierungen mit Cinema 4D

-Workshop Maya: Inneneinrichtung in Maya modellieren

-Pimp my Color: Color mit Ergänzungen aufwerten

-CGI-Wunderland: Tim Burton bringt seine Interpretation von Alice im Wunderland ins Kino

Zusatzinformation

Lieferzeit Downloadbares PDF